Jetzt gehts los….
22. Juli 2012
Mal wieder ein Lebenszeichen ….
18. Oktober 2012
zeige alle

Nachdem ich nun einige Male gebeten wurde endlich mal wieder etwas zu schreiben will ich das nun endlich auch tun…
Ihr fragt wie es mir geht?!
Tja das ist leider so schwer in Worte zu fassen. Am Besten trifft  es wohl wenn ich sage himmelhoch jauchzend – zu Tode betrübt.
Ich bin auf der einen Seite total glücklich zuhause zu sein, zu merken dass ich schon von Tag zu Tag fitter werde – ich merke und sehe ganz deutlich dass die Pfunde wie verrückt purzeln ( da ich nicht so lange stehen kann, kann ich mich momentan noch nicht wiegen)
Auf der anderen Seite geht es mir viel zu langsam und ich bin sehr ungeduldig. Mein Verstand sagt mr natürlich auch dass es unrealistisch nach diesem langen Spitalaufenthalt innerhalb einiger Tage wieder laufen zu können, aber ich will einfach nicht mehr…. Ich möchte endlich wieder am richtigen leben teilnehmen können und nicht nur herumliegen. Dazu kommt dass ich plötzlich meinen Körper viel mehr als vorher spüre… Ich merke plötzlich jedes einzelne Pfund, jede Veränderung meines Körpers ( und der ändert sich täglich in irgendeiner Art) und vor allem die Schmerzen.
Ich glaube ich hatte in den letzten Jahren gar kein Körpergefühl mehr – habe das irgendwie alles ignoriert – und lerne meinen Körper gerade kennen. Dementsprechend bin ich zickig wie ein Teenager in der Pubertät und mag mich selbst nicht.
Deswegen habe ich auch in den letzten Tagen nichts geschrieben… Ich will nicht, dass ihr glaubt ich sei nur am jammern und klagen, aber ich habe mich von Kay, meiner Personaltrainerin (die übrigens klasse ist!) überzeugen lassen, dass es ok ist, wenn ich euch auch an den „schlechten“ Tagen teilhaben lasse.

In diesem Sinne… Es kommen auch wieder bessere Zeiten 😉

Eure Ursula Maria

1 Comment

  1. Anonym sagt:

    Hey, liebe Ursula Maria!! Wie geht es Dir inzwischen??

    Ganz e liebe Gruess

    Nicole

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: