endlich Frühling und schon krank
12. April 2011
Meine erste Beratung
21. April 2011
zeige alle

Hurra, ich bin wieder da! Mir geht es wieder etwas besser und bin bereit für neue Taten.
Ich war vor einigen Wochen, wie ich bereits erzählte bei einer interessanten Veranstaltung.
Soraya Shanti veranstaltet einmal wöchentlich einen Abendkurs „Führerschein fürs Leben“. Hier meditiert man nicht nur gemeinsam, sondern lernt nach und nach sich selbst besser kennen, man kann Stress abbauen, Selbstvertrauen gewinnen und Energie tanken.
Wie auch immer, mein Mann und ich hatten das Vergnügen und die Ehre an einem solchen Abend teilnehmen zu dürfen. Das hat mich sehr beeindruckt und ich habe mir sofort gedacht, dass ich das hier in der Schweiz auch machen möchte. Soraya hat sich sogar bereit erklärt mich zu unterstützen und mir dabei zu helfen einen solchen Kreis aufzubauen.
Um einen solchen Abend regelmässig durchführen zu können, benötige ich nun aber einen Raum.
Ich habe diesen Wunsch einfach mal ins Universum geschickt, mit der Massgabe dass der Raum „mich“ finden wird und nicht umgekehrt.
Lange Rede kurzer Sinn, heute hat mir meine Kosmetikerin so ganz nebenbei erzählt, dass sie einen schönen Raum für Kurse vermietet.
Natürlich habe ich sofort gedacht: Das ist es!
Tja, ein Problem gibt es trotzdem. Der Raum ist im 1. Stock und da ich momentan noch mit Rollator unterwegs bin ist Treppensteigen fast unmöglich.
Nun plane ich den Kurs ja sowieso erst ab August / September! Ein Fingerzeig, dass ich bis dahin mobiler sein sollte? Ich werde mein Möglichstes dafür tun! Versprochen!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: