Es geht los
1. Dezember 2011
hoher Besuch
11. Dezember 2011
zeige alle

Neues Zimmer im Spital Schwyz

Gott sei Dank habe ich heute gleich morgens ein anderes Zimmer bekommen. Mit dieser älteren Frau auf dem Zimmer hätte ich es sicher nicht lange ausgehalten.
Nun habe ich ein sehr schönes Zimmer mit Aussicht für mich alleine und alles ist gut :-).
Bei der Visite wurde mir gesagt, das diverse Untersuchungen stattfinden werden um herauszufinden ob mir außer den Oedemen noch etwas fehlt.
Gestern wurde mir noch ein Katheder gelegt, was eine ziemliche Tortur war.
Vier Schwestern haben es mit vereinten Kräften probiert. Leider fiel mir erst nach dem 3. erfolglosen Versuch ein, dass ich ja auch Erzengel Raphael bitten könnte die Mädels zu unterstützen und siehe da, kaum hatte ich darum gebeten schon war er zur Stelle und half.
Im Großen und Ganzen bin ich hier glaube ich ganz gut aufgehoben, die Pflegekräfte und auch die Ärzte sind alle sehr nett und tun was sie können um mir zu helfen.

Leider haben sie keinerlei Erfahrungen mit Patienten wie mir und sind teilweise überfordert, aber wir werden sehen. Ich lasse jetzt einfach mal alles auf mich zukommen.
Ach – übrigens – der Stuhl mit dem die Sanitäter mich gestern transportiert haben, steht jetzt bei mir im Zimmer. Kurioserweise darf ich ihn nicht benutzen, weil er nicht auf mein Gewicht ausgelegt ist… 😉

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: