Stimmungsschwankungen
2. August 2012
Strickrausch
17. Dezember 2012
zeige alle

Ja,ich weiss…… Es ist ne Weile her dass ich mich hier das letzte Mal zu Wort gemeldet habe.
Das hatte mehrere Gründe: zum Einen wurde ich kurz nach meinem letzten Eintrag ziemlich krank. Was genau war möchte ich euch ersparen… Aber ich brauchte gut vier Wochen um wieder halbwegs auf dem Damm zu sein und die Blutwerte werden nur ganz langsam wieder besser.
In dieser Zeit konnte ich bewegungstechnisch nichts oder nur sehr wenig machen, was mich natürlich sehr zurückwarf …. Die Fortschritte die ich bis dahin bezüglich Mobilität gemacht hatte, waren weg.
Dies wiederum führte dazu, dass es mir psychisch wirklich schlecht ging… Ich war nur noch frustriert, gereizt und traurig… Zweifelte und haderte mit mir selbst und kam mir vor wie der letzte Versager.

Tja und wenn’s mir nicht gut geht, bin ich ein Typ der sich komplett zurückzieht… Ich halte dann auch keinen Kontakt zu Familie, Freunden und Bekannten und vergrabe mich regelrecht in mich selbst. Natürlich weiss ich, dass genau das eigentlich falsch ist, aber so bin ich halt.
Lange Rede kurzer Sinn…. Jetzt geht es mir wieder gut…. Ich möchte sogar sagen, dass ich mich gesundheitlich trotz der noch zu niedrigen Blutwerten so gut, wie schon seit Jahren nicht mehr fühle und dafür bin ich sehr dankbar!
Die Pfunde purzeln sichtbar für alle weiter und dank des täglichen Trainings werde ich fitter und beweglicher.

Übrigens an dieser Stelle nochmal vielen Dank an Nicole für den Aufsteller….und auch lieben Dank an alle Anderen die mich in den letzten Wochen angeschrieben und nach mir gefragt haben. Unglaublich wieviel Leute hier mitlesen und Anteil nehmen… Auch dafür mal, wie wir Bayern sagen: ein herzliches vergelts Gott! Danke!!!

Es wird also alles gut und ich werde weiter berichten, wenn sich was Neues ergibt….

Eure Ursula Maria

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: