Frühjahrsmüdigkeit?
3. Mai 2015
Aller guten Dinge sind Drei
17. Juni 2015
zeige alle
Die Zeit vergeht so schnell, daß man mit dem Leben kaum hinterher kommt.
© Jürgen Werth

Die Zeit rennt – viel los..

Asche über mein Haupt, wenn ich sehe dass ich seit mehr als 4 Wochen nichts mehr geschrieben habe. Es ist einfach so viel los bei uns dass ich kaum nachkomme..
.
Es waren in den letzten Wochen diverse Strickfeste und Treffs.
Dann haben einen Wochenendausflug zu meinen Eltern nach Deutschland gemacht.
Wir haben einige Ausflüge in unserer näheren Umgebung gemacht.
Bei mir im Laden jagte ein Event den Anderen
Mein Mann war ganz nebenbei noch im Spital und wurde operiert.
Wir haben unseren Onlineshop umgestellt, und und und….

WANN soll ich da noch Zeit finden zum bloggen?

Ja und so ganz nebenbei, haben wir nun unseren Urlaub geplant.
Es wird unsere allererste Fernreise – ich hätte niemals gedacht, dass ich in diesem Leben mal so weit fliegen werde. 🙂
Ich werde die Krücken mitnehmen – denn leider geht es immer noch nicht ganz ohne diese Hilfen.
Aber wenn man bedenkt, dass wir letztes Jahr mit Auto und Rollstuhl nach Sardinien gefahren sind – ja, dann hat sich seitdem viel geändert. 🙂
Klar wird der Flug sehr anstrengend – das ist er für Jeden – 14 Stunden Flugzeit.
Aber es wird gehen – und das ist die Hauptsache.
Ich werde auch ganz brav Thrombosestrümpfe anlegen und mein Arzt hat mich mit Fragminspritzen ausgestattet.

Am Samstag um 10:15 Uhr heben wir ab – denkt an uns – ich hab jetzt schon Reisefieber.

Achsoo… Ihr wollt wissen wohin es geht??
Seht selbst….  Ich werde berichten!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: