27./28. Dezember – die vierte Rauhnacht
27. Dezember 2017
rauhnacht6
29./30. Dezember – die sechste Rauhnacht
29. Dezember 2017
zeige alle

28./29. Dezember – die fünfte Rauhnacht

Allgemeines:

Die fünfte Rauhnacht hat eine eigene Magie. Sie steht für den Mai und die Zahl 5. Fünf Sinne hat der Mensch, wir haben 5 Finger an jeder Hand und 5 Zehen am Fuß. In dieser Zeit toben die Dämonen und Geister am heftigsten. Die Abwehrkräfte sind jedoch auch am stärksten, denn der Wonnemonat Mai steht für die Liebe und die Freundschaft.
Es ist der beste Tag für Liebesorakel und romantische Beschwörungen.
Jetzt kannst du visualisieren und den Monat Mai gestalten. Die Zeit liegt noch vor dir und du kannst entscheiden, welche Wünsche dir etwas bedeuten.
Wenn du krank bist, kannst du dich gesund denken und visualisieren wie du gesund bist. Du musst nicht wissen, wie du das erreichen kannst, „sehe“ dich gesund und zweifle nicht. Es gibt keine andere Option, du setzt voraus, dass nur das Beste, Schönste auf dich zukommen wird.

rauhnacht5-einhorn

 


Rituale für den Tag:

  • Schreibe deiner Freundin, deinem Freund einen Brief und sage ihm wie sehr du ihn achtest und magst.
  • Wenn es jemanden gibt, bei dem du dich schon lange nicht mehr gemeldet hat, ruf ihn heute an.
  • Gibt es Freundschaften die zerbrochen sind? Schau sie dir heute an und frage dich ob du dir selbst vergeben hast?
    Heute ist ein wunderbarer Tag für ein Vergebungsritual. Wie du das machst, schreibe ich in diesem Artikel.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: